DEM BLUES VERPFLICHTET

Dies ist die Webpräsenz der Jury des Swiss Blues Awards. Hier findest du alle Informationen rund um den Preis, sowie die Resultate aller vergangenen Nominierungen und Auszeichnungen.

Der Swiss Blues Award wurde 2003 vom Bluesfestival Basel ins Leben gerufen und zeichnet Menschen oder Institutionen in der Schweiz aus, die sich in der Blues Szene als Künstler oder Förderer ausserordentlich verdient gemacht haben. Der Preis wird jährlich am ersten Abend des Festivals verliehen. Die Wahl erfolgt durch eine unabhängige Jury aus Fachleuten.


NEWS

Keine Preisverleihung in diesem Jahr  

Das 21. Bluesfestival Basel konnte im April 2020 wegen der Coronakrise nicht stattfinden. Niemand hatte eine Ahnung, wie die Pandemie verlaufen würde und man verschob das Festival auf Mitte Dezember, in der Annahme, bis dahin wäre das Problem überwunden. Der Verlauf der Epidemie erlaubt leider immer noch keine sichere Planung bis dahin. Dazu kommen die angeordneten Quarantänebestimmungen im internationalen Reiseverkehr, welche die geplanten Auftritte gefährden. Die Festivalleitung hat sich deshalb entschieden, das Festival um ein Jahr zu verschieben. Es findet nun vom 18. bis 22. Dezember 2021 statt. Von diesem Entscheid ist auch die Verleihung des Swiss Blues Award 2020 betroffen, die jeweils im Rahmen des Bluesfestivals Basel durchgeführt wird. Sie wird ebenfalls um ein Jahr verschoben. Der Swiss Blues Award 2020 wird somit erst am 18. Dezember 2021 verliehen. 

Aktuell Nominierte DE

Die Nominierten für den Swiss Blues Award 2020 sind bekannt! Knapp sechs Monate dauert es noch bis zur Verleihung des...

Read more
Aktueller Preisträger DE

Ehrung für Dinu Logoz Am 9. April 2019 wurde der Swiss Blues Award zum 17. Mal verliehen. Preisträger ist der...

Read more
Bisherige Preisträger DE

Der Swiss Blues Award wird seit 2003 verliehen. 17 Preisträger gab es bisher: 2003 Guido «Mojo» Schmidt; Fritz «Big Daddy»...

Read more